Freitag, Juli 27, 2007

EKD kündigt mehr Krippenplätze an

Mitteilung der EKD vom 26.07.2007

Die evangelische Kirche will sich am Ausbau der Krippenplätze für unter dreijährige Kinder beteiligen. Der EKD-Ratsbevollmächtigte, Prälat Stephan Reimers, kündigte an, dass mehr solcher Plätze in den bundesweit 9.000 evangelischen Kindergärten geschaffen werden.
Laut Reimers ist nicht allein die Anzahl der Betreuungsplätze entscheidend, sondern auch die Qualität der pädagogischen Arbeit. Aufgabe der Tagesstätten sei es, soziale Unterschiede zwischen Kindern auszugleichen.

Quelle >> www.ekd.de/aktuell_presse/070626_vt.html

Kommentare:

redaktion hat gesagt…

Hier stimmt das Postdatum nicht mit dem Datum der Meldung überein.
Dadurch verschlechtert sich jedoch die gewünschte Übersicht, "wann wer was" geäußert hat.

Grüße von Sven

redaktion hat gesagt…

Hier stimmt auch der Titel nicht, denn "Kirche" ist zu allgemein, da es eine Vielzahl von Religionsgemeinschaften gibt.

Richtig wäre folgender Titel: "EKD kündigt mehr Krippenplätze an"